Skip to content
12. Januar 2010 / Linda

Die Welt von unten

So schnell kann’s gehen. Es ist keine Woche her, dass man allen Leuten ein gesundes neues Jahr wünscht, und schon machen einem selbst Schmerzen im Steißbeinbereich zu schaffen. Nach vier einhalb Tagen, einer winzigen Schmerzpille, einer Beruhigungstablette plus Vollnarkose, acht Dosen Unacid, zwei Thrombose-Spritzen, drei blauen Flecken und einem Loch in der Armbeuge (wenn man drei Tage lang eine Nadel im Arm hat, wird sie fast Teil von einem selbst) und bestimmt zwei Kilo leichter bin ich also nun wieder Zuhause. Gott-sei-Dank!

Steißbeinabszess ist nichts Angenehmes. Natürlich könnte es schlimmere Orte am Körper geben, wo man diese Schwellungen bekommen kann, aber Pilonidal ist einfach furchtbar peinlich – wenn du bedenkst, dass du ausgerechnet dann in dieser Patientenkutte (die hinten komplett offen ist, genau die) steckst, wenn du dem bestaussehensten Geschöpf seit mindestens drei Jahren begegnest. Du brauchst ihn nicht anzusehen und du denkst, „Mist, warum bin ich hier in diesem erbärmlichen Zustand, und warum muss ausgerechnet er dich heute in den OP-Saal schieben?“ Wärest du nicht auf der verdammten Liege festgeschnallt, würdest du sofort zu Bestattungsinstitut gegenüber rennen und Grab-fertig zu machen. Oder zumindest versuchen, Gottes Schöpfung vor den Augen des OP-Assistenten zu verbergen.

Wahrscheinlich solltest du dich von nun an nie wieder im Umkreis dieser Kreisstadt aufhalten, denn man könnte sich bei der kleinen Welt ja durchaus über den Weg laufen – und er erkennt dich, und du ihn nicht, weil er diesen verteufelten Mundschutz aufhatte!

Also verschanzt du dich in deinem recht gut ausgestatteten Patientenzimmer und beäugst die hereinkommenden Persönchen genau, ob sie nicht doch in dein Jägerschema passen. Doch da das ausbleibt, fragst du dich zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt, ob das, was du gerade durchmachst, zufällig „Langeweile“ genannt wird. Die Zeit verrinnt nicht, du hast in Rekordzeit die FAZ der letzten vier Tage verschlungen und alle Magazine von Focus bis Madame nach Amüsantem durchgeblättert – und doch taucht kein Gott in weiß auf und erklärt, dass du nach Hause gehen kannst. Zu allem Unglück zieht dann auch noch eine alte Dame zu dir ins Zimmer, die nachmittags schon ankündigt, dass sie nachts zwei Mal für kleine Omis muss. Und da du nett zu alten Leuten bist, machst du das Licht um Punkt 22 Uhr aus, obwohl keiner so wirklich müde ist. Du wälzt dich hin und her, starrst an die Decke, redest mit dem Wettergott („Verschone meine Auto!“) und als du endlich halbwegs müde bist, fängt deine Nachbarin an… zu schnarchen. Natürlich. Als nächstes wagst du Plan B, oder vielleicht auch schon Plan Y. Du stöpelst dich an deinen MP3-Player an und musst verzweifelt feststellen, dass du keine ruhige Musik hast. Beim Soundtrack zu „Last Samurai“ fällst du fast vom schmalen Bett, als plötzlich lautes Männergeschrei die Instrumente niederdrücken. Zusätzlich nimmst du dein Handy zur Hand, spielst Bubble Breaker bis halb zwei, bekommst dann aber tränende Augen, weil es so hell ist. Als du endlich gegen halb drei einschlafen bist, stürzt die Dame mit Affenlärm auf die Toilette. Herzlichen Dank aber auch.

Am nächsten Morgen starrst du dich im Spiegel an und fragst dich, warum deine Augenbrauen so komisch aussehen und warum deine ersten Gedanken des Morgens lauten: „Ich freue mich auf die Schule – ich will in die Schule! Jetzt!“
Tatsächlich rückt wenig später die Ärztekolonne durch die Station, schauen sich fachkundig deinen Hintern an und sagen dann: „Sie dürfen morgen heim.“ Pause. „Oder wollen Sie heute nach Hause?“ Schwachmat!

Egal, ich bin Zuhause! Die Welt ist wieder unter mir.

PS. Ich werde die Kommentare noch im Laufe der nächsten ein, zwei Tage beantworten. Es gibt einiges nachzuholen, wenn man 5 Tage lang nicht da war.

Advertisements

22 Kommentare

Schreibe einen Kommentar
  1. Sandra / Jan 12 2010 18:18

    Äh, auch wenn das vielleicht jetzt blöd klingt, aber mein erster Gedanke, nachdem ich gelesen hatte, dass du was an deinem… Hinterteil hast (sorry, das soll nicht böse klingen, ich weiß nur nicht, wie ichs anders ausdrücken soll, nimms mir bitte nicht krumm :S), galt Feuchtgebiete. Das Kleidungstück, was hinten offen ist, deine ironische Art und Weise des Schreibens. Nur, dass du nicht so pervers und verdreht wie Helen Memel bist. Hoffe ich doch. (;

    Aber oh mein Gott… Wie hast du das hinbekommen, bitteschön? Bist du auf Eis ausgerutscht? :O

    Gute Besserung!

  2. Sandra / Jan 13 2010 14:27

    hallöchen linda!

    danke für die warnung am anfang, aber du musst nicht warnen, ich mag ausführliche menschen. so einer bin ich nämlich selbst. ^^

    danke für die glückwünsche bezüglich meines führerscheins! ich hab heute gleich mal die mami von der arbeit abgeholt, hehe. die kollegen haben nicht schlecht geschaut, wie ich da vorgefahren bin.
    aber ja, ich bin vorsichtig. ich mag meinen führerschein behalten und außerdem das auto ganz lassen, von daher… ich bin da recht vernunftbewusst.

    das ist blöd, wenn man fehlt und dann nicht üben kann, weils praktisch ist, ja. hoffentlich musst du es nicht ins abi einbringen. ich kann durch unser neues schulsystem in der oberstufe bloß maximal vier kurse streichen ):

    argh, ich will auch ein gehirn haben, was sich solche texte gut merken kann. menschmenschmensch, ich muss mich da immer abrackern wie verrückt.
    aber du hast recht… ein monolog ist wahrscheinlich wirklich einfacher. den hatte ich voriges jahr zu lernen und hab ne glatte eins bekommen (damals gabs ja noch noten und keine punkte, in der zehnten klasse), den „ein sumpf zieht am gebirge hin“-monolog kann ich komischerweise heute noch. das ist seltsam. sonst vergesse ich sowas sehr schnell. meinen text für antigone kriege ich bestimmt nicht mehr auf die reihe… seltsam.

    ehrlich? die geben grundsätzlich bei komma fünf die schlechtere punktzahl? könnte ich an meiner schule eigentlich nicht bestätigen, da sind die ziemlich gnädig mit uns. hoffentlich behalten die das auch bei. =D

    japp, neuer header und minimal an den farben gebastelt. das layout davor war mir zu herbstlich. hier in meiner umgebung liegt so viel schnee, dass mein layout angepasst werden musste. ich mag den herbst sowieso nicht so, den winter mehr. deshalb der wechsel. (:

    das lied ist schööön. hörs dir unbedingt an, wenn du zu hause bist! (:

    autsch, klingt nicht gut, was du dir da zugezogen hast. aber ist schon seltsam, dass sowas erst nach jahren wirkung zeigt. O.o

    ach, ich hab feuchtgebiete auch erst vorige woche gekauft und gelesen, ich war auch ein verdammter spätzünder, also mach dir keine gedanken. ich empfehl es dir, wenn du eine gewisse humorschiene fährst. wenn du aber jemand bist, der ne spaßbremse darstellt und nen schwachen magen hat, dann lies es lieber nicht. ich fands jedenfalls witzig, ekelhaft auch, ja, aber eigentlich bin ich ganz froh, zu wissen, dass es da draußen menschen gibt, die viel seltsamere gehirnwindungen aufweisen, als ich. das beruhigt. =D

    hui, ich hab heute noch nicht genug geredet. ziiiemlich lang, meine antwort. aber ich denke, du hast nichts dagegen. (:

    liebe grüße!

  3. Shiva / Jan 13 2010 16:19

    Was machst du denn nur für Sachen, Linda? Das klingt absolut SCHMERZHAFT!!!
    Zum Glück musste ich noch nie im Krankenhaus liegen und diese sexy Kittel plus obersexy Thrombosesocken anziehen (ich erinnere mich an das Bild meiner Schwester nach ihrer Blinddarm-OP…)

    Und die Omma hätt ich umgebracht o____o Ich sags immer wieder: alte Menschen sind die Schlimmsten!

    Bei uns verdient man natürlich NICHT genug, um seinem Kind sowas zu bieten ;) Aber man kann sich ja z.B. hoch verschulden, damit man das Töchterchen nicht auf eine gewöhnliche öffentliche Schule schicken muss…

  4. Vicky / Jan 15 2010 10:30

    OMG was ist bitteschön mit dir passiert Q___Q? Das klingt ja fürchterlich!! Gehts es mittlerweile wieder? Krankenhäuser sind einfach schrecklich.. dennoch war es ein sehr spannender Post <3

    Gute Besserung!
    lG Vicky

  5. Vicky / Jan 15 2010 16:51

    vielen dank für deinen flauschigen sammelkommentar!

    das gleiche kleid, das ich bei der weihnachtsfeier anhatte, kann man auf den fotos von der abschiedsparty sehen^^ aber viel ist leider auch nicht drauf glaube ich..

    die geschichte mit deinem freund aus amerika fand ich extrem traurig… wirklich schlimm sowas ._.

    das mit der bauchschlagader wird schon in ordnung sein^^
    was hast du denn eigentlich genau angestellt, wenn man fragen darf ><?

    chuuu <3

  6. Vicky / Jan 15 2010 17:29

    auuu >< klingt brutal.. du arme!

    "Die einzige Person, die mir "nah" war und die kürzlich gestorben ist, ist ein guter Freund meiner amerikanischen Gastfamilie."

    das meinte ich eigentlich .sorry ich war voll verpennt wie ich das alles gelesen und geschrieben habe XDD

  7. Vicky / Jan 15 2010 17:36

    Was meinst du? Das mit meinem Opa? Keine Ahnung wie lange es her ist ,damals wars wirklich schrecklich aber jetzt habe ich zu dem Ergeignis selbst schon so eine Distanz dass es nicht mehr so wehtut sich zu erinnern..

    Oh nein, Krebs? Das ist schrecklich.. aber er wird schon einverstanden mit dem weg sein, den du einschlägst^^

  8. Stephie / Jan 15 2010 18:11

    Hast du denn sowas wie „Recht“ als Fach?? Ich hatte sowas nie T.T Hab allerdings auch ne Kommilitonin, die das in der Oberstufe als Fach hatte und dementsprechend schon ziemlich viele Vorkenntnisse hat, womit sie natürlich total im Vorteil ist. Aber gut, ich hol das schon irgendwann auf. Das ganze Studium kennt sie noch nicht.

    An sich kannst du mich natürlich immer fragen. Ich kann allerdings nicht dafür garantieren, dass ich immer eine Antwort parat hab, immerhin bin ich erst im 1. Semester. Aber zu Eigentumserwerb würde mir als erstes § 929 BGB einfallen, weil man Eigentum ja eigentlich nur durch Übereignung erhalten kann.

    Nein, hattest meinen Commi noch nicht bewertet^^ Freu mich aber genrell über jeden Commi von dir.

    Hmm, Meyer vs. Funke ist für mich nicht so einfach zu bewerten. Also vom Schreibstil her hat mir Funke etwas mehr zugesagt, weil ich keine kurzen Sätze mag und bei Meyer viele drin waren. Allerdings hat mich Arkadien erwacht total umgehauen und gefesselt, also hat er einen ganz kleinen Vorsprung XD

    Weißte was? Lass deine Eltern außen vor. Ich weiß, dass es schwer ist und mir wird auch unterstellt, dass ich Jura nur wegen meiner Eltern studiere, aber das stimmt so nicht. Ich will ja nicht bestreiten, dass man sich hier und da beeinflussen lässt, aber das trifft ja nicht nur auf die Eltern zu. Im Endeffekt ist es aber das wichtigste etwas zu finden, dass den eigenen Vorstellungen entspricht. Dabei kann man das finanzielle meiner Meinung nach sowieso nicht außen vor lassen. Deswegen find ich es ja auch gar nicht schlimm, dass du an deine finanzielle Sicherheit denkst, geht mir ja nicht anders. Mein Traumberuf an sich wäre Übersetzerin in einem Verlag, aber da verdient man kaum was und ist als freier Mitarbeiter immer darauf angewiesen auch wirklich einen neuen Vertrag zu bekommen. Und Beziehungen braucht man auch!

    Hmm, also meine Talente in Mathe kommen bei Jura auf jeden Fall nicht zu kurz. Meine Schadensersatzberechnung war eins der wenigen Sachen, die in meiner ersten Probe-Probe-Klausur sehr gelobt wurde XD Und gerade bei BWL brauchst du Mathe! Genauso wie Englisch. Eine ehemalige Mitschülerin von mir studiert an der HU BWL und ab dem 3. Semester unterrichten die Professoren fast ausschließlich in Englisch. Und ich muss auch ein fremdsprachliches Rechtsstudium absolvieren, was ich natürlich in Englisch machen werde.

    Wie das bei Medizin aussieht weiß ich allerdings nicht, aber das wär auch nichts für mich. Ich möchte keine Menschen aufschneiden, schon gar keine Toten und das musst du sogar machen, wenn du lediglich Zahnmedizin studierst. Allerdings ist die medizinische Fachliteratur doch auch überwiegend in Englisch, oder? Und Mathe brauchst du da auf jeden Fall auch. Mathe braucht man fast in überall XD

    Wie kommst du auf den Gedanken, dass ich mich in der Studentenwelt gut auskenne??? Ich denke immer genau das Gegenteil XD

    Also ÖRecht ist öffentliches Recht, da hast du Recht. Im Moment hab ich da allerdings nur Staatsorganisationsrecht.

    Probe-Probe-Klausur nennen wir die Probeklausur vor der richtigen Probeklausur *lol* Also die ersten richtigen Klausuren in den 3 Hauptfächern (ÖRecht, Zivilrecht, Strafrecht) schreiben wir erst nach dem 2. Semester. Nach dem 1. Semester gibts dann aber wenigstens eine Probeklausur. Und damit wir uns darauf auch etwas vorbereiten können, könnten wir in Strafrecht und Zivilrecht eine (Probe-)Probe-Klausur schreiben, für letztere musste ich allerdings 5 € bezahlen.

    Ja, Schulstress, das waren Zeiten. Allerdings bräuchte ich das im Moment mal XD Aber lass dich nicht unter kriegen, du packst das schon, davon bin ich überzeugt.

    Dir auch ein schönes Wochenende *knuddl*

    PS: Welche 4 Bücher haste denn ausgeliehen? *neugierig is*

  9. Stephie / Jan 15 2010 18:15

    PS: Sorry, hab deinen Post erst jetzt gelesen. Also, nachträglich, gute Besserung!!!

  10. Rim / Jan 15 2010 18:38

    Oh mein Gott! Du arme =(, zum Glück bist du wieder zu Hause. Ich freue mich für dich, dass du so was hinter dir geschafft hast! Ich wünsche dir von Herz gute Besserung, hoffentlich wird bei dir bald alles klar wie früher <3.

    Vielen dank für deinen Kommentar. Lieb von dir, dass du alles nachgelesen hast^^ ♥.

    Wir können die Kleine schon besuchen, aber leider sehr selten. Meine Mutter wird heute hoffe ich zu ihr fliegen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg in deiner Berufleben, aber studiere nie einen Beruf, der dir nicht gefällt.

    Gleichfals (ein schönes Wochenende) =).

  11. Sandra / Jan 15 2010 20:05

    hmpf. ich mag auch sturmfrei haben. aber leider stürmts nicht mehr hier. das ist das problem. :D
    uns hat man auch noch nie vorher wegen kälte heimgeschickt. ich hab gehört, dass das mal vor vielen, vielen jahren so war… dieses mal wars eben bloß, weil die heizung ausgefallen war. ansonsten hätte man uns sicherlich noch dortbehalten. ^^
    ja, die heizungsanlagen werden nächstes schuljahr komplett ausgewechselt. eigentlich wollten sie den brenner noch durchbringen, die paar monate, weil schon im alten jahr festgestellt worden ist, dass das alles irgendwie kaputt ist. aber leider hat er dann vorher den geist aufgegeben. ^^

    hmpf. beim alten kurssystem konnte man auch zehn kurse streichen. ich find, das ist ne ganze menge mehr als vier. :(

    YES!

  12. Sandra / Jan 15 2010 20:10

    *hust* ich hab eben aus versehen meinen kommentar abgeschickt. also hier der „zweite teil“ :D

    YES! sag mir dann, wies dir gefallen hat. ob dus auch für ein skandalbuch hälst oder nicht. (:

    jaaa, irgendwie ist das doof, dass da am anfang und am ende konzertgeräusche drauf sind. aber das lied an sich ist, glaub ich, nicht live.

    bezüglich buchreview… ja, ich hab mir da auch gedanken drüber gemacht, ob ich das buch nicht zerreiße damit. aber ich persönlich finds immer doof, wenn da nur steht „och, das ist toll!“, ich brauch da mehr informationen.
    aber vllt. änder ich noch den ein oder anderen punkt oder streiche ihn raus. mal schauen. so ganz zufrieden bin ich noch nicht.

    japp, mein fahrschulauto war ein diesel, jetzt fahr ich nen benziner, aber der rollt auch an, wenn ich den schleifpunkt suche. witzig ist auch die sache mit der handbremse. ich hab mich jetzt so an diesen knopf gewöhnt, dass ich mich erst mal mit dem doofen hebel arrangieren muss. :D
    nee, alleine darf ich noch gar nicht fahren. bin doch erst 17. (:

    so, jetzt aber. sorry für die teilung der kommentare, aber ich war mal wieder zu doof. :D

  13. yuyeon / Jan 15 2010 23:01

    aaaah jetzt weiß ich, was ich schauen wollte. CODE BLUE staffel 2! wieder neue packende folgen mit yamapi und yui-chan :D aiyeee. ich hab aber noch nicht das special gesehen. ack!
    meine datenbanken sind relativ stabil. ich wollte zwar sparsam mit meinen umgehen, weil ich die community erweitern wollte… WP bringt auch nachteile für mich..
    ich wusste gar nicht, dass du eine OP hattest. hoffe, du hast sie problemlos und ohne folgen überstanden. =)

  14. yuyeon / Jan 16 2010 11:28

    nee nee, der onkel ist ganz normal der onkel meines bruders und mir und hat nichts mit der freundin zu tun XD dann wären se ja.. cousins und cousinen.. ohemgee.

    mich reizt ny mehr als boston. :) für das special habe ich das jetzt so geplant, dass ich es mir übermorgen ansehe. mal schauen, ob der plan aufgeht..

  15. Stephie / Jan 16 2010 12:40

    (CN fragt dich nach 2+3 weil ich das als Spam-Filter so eingestellt hab XD hatte in letzter Zeit nämlich ziemlich viele spam-commis und seit dieser funktion so gut wie keine)

    Cool, ich hätte in der Oberstufe auch gern was mit Recht gehabt. Wir hatten nur irgendso ein Fach mit Wirtschaft, weiß nicht mehr, wie es hier, aber da war nix mit Recht.

    also bei a) hast du Recht (§ 935 BGB).

    bei b) hat Dieter verschiedene Ansprüche (so heißt das bei uns), darunter vor allem eben einen Herausgabeanspruch. Dabei musst du kucken, ob er einen nach § 985 oder „nur“ nach § 812 hat, letzteres ist der schwächere Anspruch. Er hätte aber sogar einen nach § 985, weil Christian, wie du richtig gesagt hat, kein Eigentum an der Sache erworben hat. Einen Anspruch nach § 985 hat nur der Eigentümer. Falls Christian aber Eigentum erworben hätte, hätte Dieter immer noch einen ANspruch aus § 812, weil C die Sache ohne rechtlichen Grund erlangt hat.
    Hab ich das verständlich erklärt?

    Achso, ich gehe mal davon aus, dass du dich im Zivilrecht befindest, oder? Diebstahl ist ja ein Straftatbestand und befindet sich somit im StGB, hat aber nur Auswirkungen für den Dieb, also nicht für den Dieter.

    Naja, Ahnung hab ich vielleicht was das Lernen an der Uni betrifft XD Ich bin jetzt auch nicht so die Partygängerin. Also manchmal geh ich schon feiern, aber halt nciht jede Woche und schon gar nicht, wenn ich am nächsten Morgen Vorlesungen hab.

    Ich hab gestern „Die Beschenkte“ zu Ende gelesen, was mir jetzt wesentlich besser gefallen hat, als ich erwartet hab. Prequel und Spin-Off sind somit gleich mal auf meine Wishlist gewandert XD Jetzt werd ich mit „Rubinrot“ von Kerstin Gier anfangen.

    Wenn du was lustiges Lesen willst, dann kann ich dir zB „Für jede Lösung ein Problem“ empfehlen. Ist natürlich nciht nur lustig, aber schon was seichtes und echt schönes. Hab auch ein Review auf meiner Seite, falls du dir einen genaueren Eindruck verschaffen möchtest^^

    Du musst einen Vortrag über Alexander von Humboldt halten? Für welches Fach denn?
    Ich studier an der HU und hab auch keine Ahnung, was der so gemacht hat *lol* Ich will mir in unserem HU Store aber noch so ein T-Shirt „Wilhelm, Alexander & ich“ besorgen XD

    Geht’s dir denn jetzt eigentlich soweit besser?

    Liebe Grüße, Stephie

  16. Pu / Jan 16 2010 14:32

    du arme, das mit dem steißbein hab ich letztens schon gelesen und das tut mir leid für dich ;O muss ja echt beschissen gewesen sein, ich wär vor scham immer im boden versunken!

    ja, tabletten und so hab ich :) extra vitamintabletten für die frau wenn sie ihre tage hat löl. schmerzen und so hab ich nur wenig, nur ich schwitze dann so viel! das ist das schlimmste irgendwie =( und die kopfschmerzen… danke für den tipp! leute mit AB sind cool ok :D

    wie süß, dass dir der fahrlehrer zuwinkt^^
    ich denke das meckern muss auch sein, sonst prägt sich nix ein :o ich hoffe, ich werde auch so einen angenehmen fahrlehrer haben <..<

    ihgitt, was war dein homestay denn ey.. das geht ja mal gar nicht, für sowas hätt ich nicht bezahlt wenn ich in sowas leben müsste..
    meine oma hat in england ein schönes haus in der nähe vom meer, ich hoffe mir wird sowas dort nicht passieren xDD

    ja, alle sachen für 37 euro. total cool :o ich hab so um 12 reingeguckt, da warn noch viele billige sachen im sale! ich hoffe, die sehen in RL dann auch gut aus, die klamotten, mit dem h&m onlineshop hatte ich bisher nur schlechte erfahrungen. -_-

    hihi, naja, mein traumtyp sieht mich noch nicht als feste freundin an. aber vor seinen kumpels tut er immer so, als wärn wir ja fast zusammen.. das ist immer sehr süß & ich freu mich immer, aber dass er mich richtig liebt, hat er noch nicht gesagt. er braucht noch viel zeit, leider. vllt sind wir irgendwann dann auch offiziell zusammen.. irgendwann <.<

    ich wünsche dir auch eine gute erholung und einen schönen tag,liebes!^^

  17. Stephie / Jan 16 2010 20:58

    Nö, ist mir nicht langweilig^^ Ich freu mich immer über Commis, vor allem über welche, auf die man auch was antworten kann XD

    Ich bin schon gespannt auf die Mail, meine Adresse hast du gefunden?

    Ja, also „Für jede Lösung ein Problem“ ist auch auf keinen Fall langweilig. Mir hats echt total gut gefallen. Das Review zu „Die Beschenkte“ hab ich vorhin auch hochgeladen.

    Hmm, über ein Punktesystem hab ich zwar schon nachgedacht, eigentlich bin ich bisher aber noch dagegen. Ich mag Bücher nicht so in „Schubladen“ zwängen und miteinander vergleichen. Die meisten Bücher zu denen es Reviews gibt würden bei mir eh die Höchstpunktzahl bekommen, ich bin da meist nicht so … anspruchsvoll wär jetzt das falsche Wort, find ich. Aber ich bin da iwie nich so „verbissen“ oder so, kA. Es stört mich meistens nicht mal, wenn irgendwas vorhersehbar (was ich eh meist nicht sehe) oder kitschig ist oder so. Ich versuch meine Meinung immer in Textform (im letzten Abschnitt) rüber zu bringen. Also wenn ich ein Buch echt schlecht finde, würd ich das dann auch so schreiben. ABer diese Bücher lese cih meistens gar nicht erst zu Ende und deswegen gibt’s dazu auch kein Review.

    Joa, nee, ich weiß nix über Humboldt bzw. die Humboldts, sind ja zwei. Aber dein „Projekt“ hört sich auf jeden Fall interessant an, würd ich ja gern hören/sehen.

    Freut mich, dass es dir wenigstens etwas besser geht. Das wird schon wieder^^ Immer positiv denken.

    Gruß, Stephie

    PS: Sorry, dass du immer noch nicht verlinkt bist, mach ich sofort!

  18. Shiva / Jan 16 2010 23:10

    Ja, „The Last Song“ ist die zweite Sparks-Verfilmung dieses Jahr :D Obwohl es ja eigentlich umgekehrt war: Erst stand die Story für den Film, dann fürs Buch XD

    „Die Frau des Zeitreisenden“ hatte ich mal angefangen, aber schon in den ersten 5 min lief es mir eiskalt den Rücken runter, weil alles einfach so FALSCH war ._____. Konnte mir das dann nicht weiter antun, werd ich evtl irgendwann mal nachholen. Hast du ihn denn gesehen?

    „Alice im Wunderland“ werd ich mir dann wohl in Digital 3D angucken :D Muss jetzt nur noch jemanden finden, der mit mir mitkommt *lol*

    Hab mir übrigens vorhin schon weider ein Buch von SEP gekauft (bei Mängelexemplaren kann man doch nicht nein sagen XD): Kein Mann für eine Nacht (Glitter Baby). Werds mir aber für später aufheben, wenn ich wieder etwas Abstand von ihr bekommen hab XD

  19. Vicky / Jan 17 2010 13:08

    hahah, dein kommi war cool XDD
    stimmt ja, das mit avatar! hab den film noch nicht gesehen aber das hab ich schon gehört^^

    kA also wegen der mitte des universums, ich stells mir ein bisschen wie einen kreis vor, der hat ja auch immer den gleichen mittelpunkt obwohl sich der radius verändern kann. andererseits könnte es sich auch unregelmäßig ausdehnen.. kA XDD

    schwarze löcher sind also die popolöcher des universums? geeilo XDDD

  20. Pu / Jan 18 2010 12:00

    macht doch gar nichts wegen dem eintrag. :D
    okay, freut mich dass du sie ausprobieren magst :)
    sag dann bescheid wies geklappt hat wenn du irgendwann zeit gefunden hast…

    naja.. nein, meinen alten freund habe ich nach 4 jahren irgendwie langsam aufgehört zu lieben. ist ausgebrannt und abgeflaut, und dann war biss plötzlich der nächste an, den ich schon davor kannte. und vor seinen kumpels ist er total lieb und süß zu mir, aber er gibt noch nicht zu, dass ich seine feste freundin wäre. :o
    ja, jungs mögen gefühle preisgeben überhaupt nicht, manchmal ärgert mich das wenn die wie steine sind…

    fandest du avatar nicht toll? ich fand ihn schön.. guter höhepunkt und so, gehört ab nun auch zu den lieblingsfilmen, aber natürlich wars jetzt nicht die bombe, die man von dem hype erwartet hat :) aber so lange produktionszeit und mühe möchte ich schätzen.

    grüße!<3

  21. Stephie / Jan 19 2010 21:12

    Öhm, das Semster ist Mitte Februar vorbei. Dann hab ich (eigentlich) 8 Wochen Semesterferien. Allerdings schreibe ich da eine Hausarbeit und will noch zwei BZQ I Kurse belegen, werd also jede Menge zu tun haben^^

    5 Punte bedeuten leider nicht 50 % T.T Also bei uns gibt’s auch so ein Punktesystem wie in der Oberstufe, allerdings geht es hoch bis 18. Mehr als 12 bekommt allerdings fast niemand. In ganz Deutschland gibt’s jährlich irgendwie 2-3 Leute, die die 18 im Examen schaffen XD 10 Punkte ist schon so ziemlich das Optimum, dass man dann im Examen auch erreichen muss. Ab 4 Punkte hat man bestanden. 5 ist also nicht so der Burner. Aber du hast schon recht, ich weiß jetzt, was erwartet war. und wenn ich diese 2 aufgaben nicht so in den sand gesetzt hätte, weil ich a) auf die trickfrage reingefallen und b) einen folgefehler gemacht habe, hätte ich auf jeden fall mehr punkte :)

    Positiv ist allerdings, dass die Probeklausur im Strafrecht su super war *freu* Ich hatte 10 Punkte!!! Und die beste Klausur in meiner AG. Und das, obwohl ich eine ganze Prüfung nicht mehr gemacht/geschafft hatte XD Das ist gleich wieder richtig motivierend.

    Jup, ich fand Dragonball auch besser als erwartet und besser als den Anime, den fand ich immer doof. Ich werde mir auch den 2. Teil anschauen. Die Schauspieler mochte ich besonders.

    Ja, HP 6 war eher bescheiden und für mich auch der schlechteste bisher, weil das mit den Beziehungen überhaupt nicht rüber kam. Davon dass Hermine und Ron am Ende zu sammen sein müssten, merkt man gar nichts und zwischen Harry und Ginny is auch nicht merh als ein Kuss :( Das fand ich schon enttäuschend. Hoffentlich wird der bzw. werden die siebten Teile besser. Den 5. fand ich zB richtig gut.

    Wie heißt denn die eine deiner Lieblingsbuchreihen, die so wie die Beschenkte klingt?

    Was genau macht dich denn an meinem Review skeptisch? *neugierig is* Ich kann das Buch echt empfehlen.

    Viel Glück für deinen Test oder deine Aufgaben, whatever. Du packst das schon. Aber ihr müsst die Paragraphen ja nicht auswendig können, oder?

Trackbacks

  1. Rückblick 2010 « J I A J I .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: