Skip to content
25. April 2010 / Linda

Zwischenstand: Achtelfinale

73 Luftballons stiegen am 16.4.2010 mit den Wünschen des Abijahrgangs 2010 in die Luft.

Puh, letzten Schultag, grottige Abifeier, Unischnuppertag, zwei Vorstellungsgespräche und Mathe hinter mir. Letzteres lief sehr bescheiden, mindestens genauso durchwachsen wie damals das Vorabi, aber ich bin froh, dass die schlimmste aller Abiprüfungen vorbei ist. Also nach vorne blicken und nicht daran denken, wie viele Punkte ich da liegen gelassen habe…

Übrigens, ich wurde von Becky getaggt:

Schon mal einen Film gesehen in dem dich das Lied, welches gesungen wurde, total berührt oder amüsiert hat? Und wolltest du das schon immer mal mit anderen Leuten teilen? Dann bietet dieser Tag dir die Gelegenheit dazu. Was du machen musst: Zeige uns sechs deiner liebsten Lieder, die in einem Film gesungen werden. Sag uns, aus welchem Film sie sind und wieso sie dir so gut gefallen. Dann tagge noch weitere fünf Leute.

Ich tagge schon mal Stephie, Iwa, Thanh Thuy, Pia und Shanee. Vorab möchte ich dann noch sagen, dass ich mit Beckys Favoriten auf jeden Fall übereinstimme und aus diesem Grund an dieser Stelle andere Titel vorstellen möchte, die mich berührt haben. Hier folgen also ein paar Songs, in keiner bestimmten Reihenfolge:

Fall Again von Glenn Lewis (Maid In Manhattan mit Jennifer Lopez, Ralph Fiennes):

Die Filme von J.Lo bilden nicht unbedingt weiter, doch die meisten ihrer Filme aber einen schönen Soundtrack. Dieses eine Lied ist mir dann sofort aufgefallen, als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe und heute höre ich das Lied immer noch gern.

If I’m Not In Love With You von Faith Hill (American Princess mit Mandy Moore, Matthew Goode):

(Das Video ist eher schlecht als recht.) Oh, die Dramatik! Wer den Film nicht kennt, sollte den nächsten Satz möglicherweise überspringen. Dieser Titel wird nämlich eingespielt, als sich die zwei Protagonisten im Streit trennen. Und er passt wahnsinnig gut zur Situation, zum Film, zur Geschichte selbst.

When You Believe von Mariah Carey & Whitney Houston (Der Prinz von Ägypten, im Film gesungen von Michelle Pfeiffer & Sally Dworsky):

Shanee hatte den Song vor kurzem auf ihrem Blog gepostet, aber ich wollte ihn euch trotzdem noch mal zeigen. Eigentlich ein religiös angehauchtes Lied, aber mit sehr motivierenden Worten für jedermann/frau.

Star von Jane Zhang (Hua Mulan mit Vicky Zhao, Chen Kun):

Viele Leute finden den Film eher enttäuschend, aber ich mochte ihn sehr. Ich fand ihn real, authentisch, ergreifend. Im Gegensatz zum Disneyfilm beschäftigt dieser Film sich mehr mit Mulan als Person und ihre Beweggründe. Und natürlich ihre Liebe zum General. Die Besetzung macht ihre Sache gut (Jaycee Chan, der Sohn von Jackie Chan, ist auch dabei), das Skript ist solide, der Regisseur hat sich deutlich gebessert, wenn man sein vorheriges, (meiner Meinung nach zu recht) oft gescholtenes Werk Butterfly Lovers bedenkt.

Painted Heart von Jane Zhang (Painted Skin mit Donnie Yen, Vicky Zhao, Chen Kun):

Okay, selbe Hauptbesetzung. Ich schaue nur selten chinesische Filme und wenn doch, dass muss es Wuxia wie dieser sein. In Painted Skin geht es um einen General (Chen Kun), der eines Tages die schöne Xiao Wei (Zhou Xun) rettet und sie bei sich aufnimmt. Seine Frau (Vicky Zhao) vermutet, dass es sich bei der mysteriösen Frau um eine Dämonin, die es auf die Seelen der Menschen abgesehen hat, doch ihr Mann glaubt diesen Anschuldigungen nicht und beginnt, sich mit der jungen Frau einzulassen…

Legend of Laputa (aus Laputa – Das Schloss im Himmel):

Eigentlich sollte hier an der Stelle ein Song von Hans Zimmer platziert werden, aber da gibt es so viele von ihm, die ich schön finde. Stattdessen lieber einen klaren Favoriten des japanischen Großmeisters Joe Hisaishi aus dem wunderschönen Ghiblifilm. Was mich daran erinnert, dass ich bald wieder Das wandelnde Schloss in der amerikanischen Fassung schauen sollte. Christian Bale~! <3

– Extra: Minor Waltz aus Cinderella’s Sister. Einfach nur wunderschön, erinnert ein bisschen an Chopin, nicht?

Ich mache mich dann mal auf die Socken, um Das Bildnis des Dorian Gray als Vorbereitung auf die Englischprüfung zu schauen! Was man nicht alles für die Prüfung tut, nicht wahr? ;D

Advertisements
  1. Shiva / Apr 25 2010 21:03

    Auch sehr schöne Lieder, die du gewählt hast :D

    Wie liefen denn die Vorstellungsgespräche (und wofür genau waren sie)?

    Ich drück dir die Daumen für die verbleibenden Prüfungen ^____^

  2. metalherz / Apr 26 2010 13:37

    Von mir die gleiche Frage; Wie waren die Vorstellungsgesprache und wofür?

    Dankeschön, ich werd sobald wie möglich drauf eingehen, aber da diese Woche der Teufel los ist, werd ich wahrscheinlich nicht dazu kommen T_T

    Oh, ich liebe das Schloss im Himmel. Ich hab den ewig nicht mehr geschaut, aber der kommt doch total oft auf Super RTL oder? XDD

  3. ThanhThuy's Blog / Apr 27 2010 20:24

    Heeey :D
    hab mich gefreut, dass du wieder nen Eintrag gebloggt hast ^^
    werde die Tage auf deinen Tag eingehen. Hab grad viel wegen der Uni zu tun.. leider
    aber das Foto mit den Ballons ist soooo schoen :)
    Wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinem Vorhaben und besonders für das Abi :)!!
    Deine ThanhThuy ^^

  4. Shiva / Apr 28 2010 14:28

    Hatte es gar nicht in meiner Sidebar, weil ich zu faul war, es einzuscannen XD (Ja, ich hätte es mir auch irgendwo runterladen können, aber dann komm ich mir vor wie ein Dieb <.<)

  5. yuyeon / Apr 28 2010 18:07

    aw schön, so viele luftballons :D joe hisaishi – ein genie und vorbild! ich mag alles von ihm!
    der cinderella’s sister OST ist einfach klasse. und es heißt minor waltz? :) erinnert mich auch an chopin… und chopin ist auch zufälligerweise mein lieblingskomponist :)
    sollten sich alle, die deinen blog lesen, unbedingt anhören, sonst entgeht ihnen was! :)
    ich schaue gerne chinesische filme – naja, was heißt hier gerne, meine mum schaut sich jeden tag einen an oder zumindest mehrere episoden einer serie, da muss ich eben mithören..

  6. Shiva / Apr 28 2010 18:49

    Ich drück dir die Daumen, dass du die Unterlagen noch rechtzeitig einschicken kannst! Es ist echt eine Unverschämtheit, dass sie sich mit dem Melden so viel Zeit lassen oder sich gar nicht melden. Ich kenn das ja von meinem Chef, der Bewerbungen meistens gleich ignoriert, anstatt einfach eine Ablehnung zu schicken oder schicken zu lassen… Man wartet schließlich auf eine Antwort!

    Saschas bester Kumpel ist ja so, dass er die Nase rümpft, weil wir keine Bio-Paprika kaufen (um ihn ging es eigentlich auch in dem Post ;D), aber die 100 m zum Supermarkt mit dem Auto fährt, anstatt zu laufen. Klar, ich kanns nachvollziehen, dass man sich lieber der Bequemlichkeit hingibt und fährt statt zu laufen, aber wenn man teilweise so radikale Ansichten hat, dass man z.B. Google verflucht, stattdessen Ecosia preist, dann kann man doch eigentlich erwarten, dass man das Auto stehen lässt und zu Fuß geht, oder? Vor allem, wenn man Student ist und eh unter chronischem Geldmangel leidet. Da muss man doch nicht noch ein Auto unterhalten, das mehr kostet als eine Monatskarte (die man dank Semesterticket ja eh nicht zahlen muss)… Ich versteh diese Philosophie einfach nicht.

  7. Asena / Mai 2 2010 13:01

    Diesen Mulan Film muss ich unbedingt mal gucken! xD

    Die Lieder sind alle total schön :3 Und Glückwunsch zum Abi!

  8. Vicky / Mai 5 2010 13:46

    ohh, du hast echt ein paar ganz besondere lieder herausgesucht =)
    und gemeinerweise sind deine post wieder nicht in meinem dashboard -___-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: