Skip to content
14. August 2010 / Linda

Networking vs. Privatsphäre?

In letzter Zeit habe ich mich viel gefragt, ob man im Netz nicht doch zu viel von sich preisgibt. Ich achte derzeit mehr, was für einen Status ich bei Facebook einstelle, denn es lesen ja nicht nur „Freunde“ als solche, sondern teilweise auch ältere Leute, die einen nicht als Privatperson kennen. Lehrer zum Beispiel. Oder Trainer. Da läd man eine Freundin, ein Freund Fotos von der letzten Party hoch, in der man alles andere als nüchtern dreinblickt.
Sollte man sich dann drei Profile zulegen – ein seriöses, ein alltägliches und ein feierlastiges?

Genauso verhält es sich mit Blogs. Welche Leute dürfen eure Blogs lesen? Und, was mich interessieren würde, lesen Leute aus eurem privaten Umfeld eure Blogs? Aus welchem Grund nicht?

Wünsche euch allen noch ein herrliches Wochenende!

PS. Werde in der nächsten Woche versuchen, meinen Blog umzukrempeln. Also nicht wundern, wenn Dinge verschwinden.

Advertisements
  1. Shiva / Aug 14 2010 14:39

    Ich muss zugeben, ich achte auch sehr darauf, wie meine Statusnachricht aussieht bzw wer es lesen darf und wer nicht. Bei FB habe ich Kollegen als Freunde, die ja nicht immer unbedingt alles mitkriegen sollen. Die Frau vom Chef konnte ich bisher jedoch erfolgreich abblocken.
    So ähnlich ist es auch mit meinem Twitter-Account. Den kennt auch nicht jeder und ich passe auf, was ich poste.

    Meinen Blog kennen eigentliche keine Personen aus meinem privaten Umfeld, außer Sascha. Ist auch besser so *g*
    Derzeit versuche ich ihn wieder zu anonymisieren, denn die Gefahr ist mir zu groß, dass Leute, von denen ich nicht will, dass sie ihn lesen, irgendwie den Link in die Hände bekommen.

  2. Destiny / Aug 15 2010 05:01

    Huu, ich kenne deine Bedenken zu gut ! Zack, zack, schon war ich aus SchuelerVZ und StudiVZ draussen. Nur noch Facebook blieb.
    Nun ja, da bliebe zu sagen, ich habe weder Trainer noch Lehrer noch andere Erwachsene in meinem FB. Wozu auch? Klar sind manche ganz nett, aber wenn ich Kontakt mit denen halten will, gibts E-Mails. Mein Privatleben geht die nichts an, genauso wenig wie ich was über deren Privatleben wissen will :/

    Befürchtungen zwecks Partyfotos muss ich auch nicht haben – gibts bei mir fast nie. :D Nicht weil ich spiessig bin, aber ich bin auf Partys sehr fotoscheu – eben weil ich nicht allzu vorteilhaft dreinschaue und ich keine Lust hab dass sich diese Fotos wie Lauffeuer verbreiten.

    Bei meinem Blog war ich bisher sehr stark auf Anonymität aus… mittlerweile möchte ich doch mehr auf die Leser zugehen und mehr von mir preisgeben. Ich will bei den Blogs die ich lese ja auch wissen, wer das ist.
    Den Link zu meinem Blog hat aber niemand in meinem realen Leben… 2 Freunde wissen davon, meine 2 Besten, aber Link haben sie auch nicht. Interessiert auch niemanden aus meiner Umgebung sowas und meine Klassenkameraden interessierts auch nicht und hats auch nich. :D

    GOTT, was für ein EGO Kommentar, aber du hast so viele Fragen gestellt und ich bin erst frisch auf deinen Blog gestossen Q_Q
    Mich würd mal mehr interessieren wie du das so handhabst, wie du dazu stehst usw. Also einfach mal selbst die Fragen beantwortest =)

  3. Shiva / Aug 15 2010 13:56

    Ja, die Frau von dem Chef! o___O Hab auch nicht schlecht geschaut.
    Ne Kollegin meinte, dass man bei FB Gruppen erstellen kann, denen man zuweisen kann, was gesehen werden soll und da packt man dann die Leute rein. Hab aber auch noch nicht rausgefunden, wie genau das funktioniert XD

    Also ich find Waxing schon besser als epilieren. Zum einen ist es sauberer als epilieren (auch wenn es bei mir noch nicht ganz optimal war) und zum anderen muss man es nicht selbst machen *lol* Dafür blättert man natürlich auch einiges hin.

    Über meinen Senzera-Beusuch werde ich natürlich auch berichten und vergleichen :)

  4. mici / Aug 16 2010 17:31

    hey, naja ich wohn schon immer nähe frankfurt.. bin immer noch bei hotel mama*hust*XD

    hm ja du hast recht… wegen meinem werdegang oder so.. guter vorschlag.. kanns ja mal so einbinden… hui ich freu mich schon auf deinen beitrag dann :D :D

    den verlink ich gleich… hab auch schon das ok von vicky von chueisha… ihren beitrag zu verlinken =D =D

  5. Thanhthuy / Aug 16 2010 20:00

    hmm :/ hoffentlich verschwindet nicht zu viel >.<

  6. Tanja / Aug 18 2010 19:29

    das ist total praktisch bei mir, dass die uni nur 50km, also etwa eine halbe stunde, entfernt vom haus meiner eltern ist :)
    aber ne eigene wohnung hat auf alle fälle irre viele vorteile! und ich hätte auch total gerne eine, mit super einrichtung und so *träum* *g*
    aber werde wohl noch einige zeit lang bei meinen eltern wohnen. die zahlen auch lieber den benzin für’s auto als ne eigene wohnung .. was für mich natürlich auch praktisch ist. mein freund wohnt nur 15km entfernt – ebenfalls noch daheim ..
    ich hab‘ jetzt noch 2 jahre studium (grundschullehramt) vor mir .. und dann schaun wir mal, ob ich noch n bisschen sparen & dann erst ausziehen werde .. oder ob’s dann doch schnell gehen wird :D
    aber erstmal bleib ich bei hotel mama :D

    alles liebe (:

  7. Tanja / Aug 19 2010 15:40

    ich geb dir mit der privatsphäre schon recht .. v.a auf facebook achte ich auch, dass nicht zu schlimme fotos von mir veröffentlicht werden.. bzw. achte ich wirklich darauf, wen ich zu meinen freunden hinzufüge ..

    bei mir sind das 50km fast nur auf der bundesstraße .. das geht wirklich ruckzuck :) wir sind eine fahrgemeinschaft, meist 3-4 mädels.. uns mussten im letzten semester zB. nur 3x in der woche in die uni .. da ist jede 1x pro woche gefahren .. das war mir tausendmal lieber als ne wohnung :) und eben auch viiel günstiger :)
    klar, und als student hat man eben auch nicht so viel geld beiseite (:
    da der hase wirklich einige zeit neben uns gelaufen ist, war’s nicht so schwierig, aber hab mich gefreut, als ich die guten ergebnisse sah!

    vielen lieben dank für die glückwünsche :) alles liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: